CIDR

Aus Ergun's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


CIDR bedeutet "Classless Inter-Domain Routing"


Beschreibung

Subnetzmasken werden im herkömmlichen Sinne in Oktette aufgeteilt, dezimal ausformuliert und wie folgt geschrieben, z.B.:

255 . 255 . 255 . 0
1. Oktett . 2. Oktett . 3. Oktett . 4. Oktett

Dies ist gleichbedeutend mit der binären Schreibweise

11111111 . 11111111 . 11111111 . 0
1. Oktett . 2. Oktett . 3. Oktett . 4. Oktett

CIDR wird als Suffix ausformuliert und gibt an, wie viele Bits in der Subnetzmaske mit "Eins" (von links, ab dem ersten Oktett) gesetzt sind. Der Rest der 32-bitigen Zahl wird mit "Null" aufgefüllt.
Für o.g. Beispiel wäre es also das Suffix "/24".
Beispiele:

  • /8 = 11111111.00000000.00000000.00000000 (entspr. Subnetzmaske 255.0.0.0)
  • /16 = 11111111.11111111.00000000.00000000 (entspr. Subnetzmaske 255.255.0.0)
  • /20 = 11111111.11111111.11110000.00000000 (entspr. Subnetzmaske 255.255.240.0)
  • /24 = 11111111.11111111.11111111.00000000 (entspr. Subnetzmaske 255.255.255.0)
  • /29 = 11111111.11111111.11111111.10000000 (entspr. Subnetzmaske 255.255.255.128)
  • /29 = 11111111.11111111.11111111.11111000 (entspr. Subnetzmaske 255.255.255.248)

Wichtig zu beachten ist, dass die "Einsen" niemals durch eine "Null" unterbrochen werden, d.h. wo die "Nullen" beginnen, gehts auch mit diesen weiter!
Die gültigen dezimalen Zahlenwerte sind also pro Oktett:

128 192 224 240 248 252 254 255 Dezimal
10000000 11000000 11100000 11110000 11111000 11111100 11111110 11111111 Binärfolge

Ableitbar hieraus ist, das eine dezimale Subnetmask nie wie folgt aussehen kann:
255.240.255.128
denn dies würde in binärer Schreibweise bedeuten:
11111111.11110000.11111111.10000000
Die "Einser" Reihenfolge wird durch "Null" unterbrochen, und dies ist nicht gültig!

Einzelnachweise, Weblinks und Anmerkungen