Powershell, Allgemein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ergun's Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 5: Zeile 5:
 
[[Category:Powershell 2.0]]
 
[[Category:Powershell 2.0]]
 
[[Category:Powershell 1.0]]
 
[[Category:Powershell 1.0]]
{{Im Aufbau|Grund=Hier kommt noch mehr}}
+
Die Windows Powershell <ref>Powershell Homepage bei Microsoft https://msdn.microsoft.com/en-us/powershell</ref> ist eine Automatisationsplattform und Script-Sprache für Windows Betriebssysteme.
Kurzbeschreibung
 
 
__FORCETOC__  
 
__FORCETOC__  
  
Zeile 12: Zeile 11:
 
Die auf dem .NET-Framework basierende Windows PowerShell (powershell.exe) ist ein Kommandozeileninterpreter von Microsoft und unterstützt die Philosophie der objektorientierten Programmierung.
 
Die auf dem .NET-Framework basierende Windows PowerShell (powershell.exe) ist ein Kommandozeileninterpreter von Microsoft und unterstützt die Philosophie der objektorientierten Programmierung.
  
Die Powershellkommandos werden Cmdlets (gesprochen als Command-lets) genannt, diese werden über DLL-Dateien bereitgestellt. Die Powershell hat zudem noch Funktionen (Functions) sowie Aliase.
+
Die Powershellkommandos werden Cmdlets (gesprochen als "Commandlets") genannt, diese werden über DLL-Dateien bereitgestellt. Die Powershell hat zudem noch Funktionen (Functions) sowie Aliase.
  
 
Die Basis Cmdlet werden mit der Installation von Programmen erweitert, solang diese welche mitbringen. Diese können dann auch mit allen anderen Cmdlets kombiniert werden. So bringt z.B. der [[:Category:Microsoft Exchange 2013|Microsoft Exchange 2013]] ca. 2.500 neue Cmdlets und Funktionen mit.
 
Die Basis Cmdlet werden mit der Installation von Programmen erweitert, solang diese welche mitbringen. Diese können dann auch mit allen anderen Cmdlets kombiniert werden. So bringt z.B. der [[:Category:Microsoft Exchange 2013|Microsoft Exchange 2013]] ca. 2.500 neue Cmdlets und Funktionen mit.
 +
 +
== Anzeige der Powershellversion und PS 2.0 Kompatibilitätsmodus  ==
 +
Über folgendes Powershell-Cmdlet kann man sich die aktuell installierte Version anzeigen lassen:<br/>
 +
<code>
 +
Get-Host
 +
</code>
 +
<br/>
 +
 +
Weiterhin kann man die Powershell im 2.0 Kompatibilitätsmodus starten starten, wenn man an der Eingabeaufforderung folgendes eingibt. <br/>
 +
<code>
 +
Powershell.exe -Version 2
 +
</code>
 +
Dies ist jedoch nur möglich, das Microsoft .NET Framework 3.5 installiert ist.
 +
  
 
== Windows- und Powershell-Versionen ==
 
== Windows- und Powershell-Versionen ==
 +
Die Windows Powershell ist in verschiedenen Versionen auf verschiedenen Betriebssystemen enthalten, oder kann nachgerüstet werden. Dazu sind jeweilig die
 +
Servicepacks SP1<ref name="SP1>Benötigt SP1</ref>, SP2<ref name="SP2>Benötigt SP2</ref> oder SP3<ref name="SP3>Benötigt SP3</ref>, sowie die
 +
Windows Management Framework 2.0<ref name="WMF2>Benötigt Windows Management Framework 2.0 https://support.microsoft.com/de-de/kb/968929</ref>,
 +
Windows Management Framework 3.0<ref name="WMF3>Benötigt Windows Management Framework 3.0 https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=34595</ref>,
 +
Windows Management Framework 4.0<ref name="WMF4>Benötigt Windows Management Framework 4.0 https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40855</ref> oder
 +
Windows Management Framework 5.0<ref name="WMF5>Benötigt Windows Management Framework 5.0 https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=50395</ref>
 +
nötig.
 +
 +
Unter verschiedenen Betriebssystemen ist es manchmal nur nötig, das Microsoft .NET Framework 3.5 zu installieren, um an eine bestimmte Powerschell-Version zu gelangen (z.B. Powershell 2.0 unter Windows 8, bzw. Windows Server 2012<ref name="ACT2>Installing the Windows PowerShell 2.0 Engine https://technet.microsoft.com/de-de/library/hh849675.aspx</ref>).
 +
 
{| class="wikitable sortable"
 
{| class="wikitable sortable"
 
|-
 
|-
 
! Windows Version!! PS1 !! PS2 !! PS3 !! PS4 !! PS5
 
! Windows Version!! PS1 !! PS2 !! PS3 !! PS4 !! PS5
 
|-
 
|-
| XP ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
+
| XP ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP3></ref><ref name="WMF2></ref>||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
 
|-
 
|-
| Vista ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
+
| Vista ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF2></ref>||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
 
|-
 
|-
| 7 ||{{Nein-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1>Benötigt SP1</ref><ref name="WMF3>Benötigt Windows Management Framework 3.0 https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=34595</ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF4>Benötigt Windows Management Framework 4.0 https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40855</ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF5>Benötigt Windows Management Framework 5.0 https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=50395</ref>
+
| 7 ||{{Nein-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF3></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF4></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF5></ref>
 
|-
 
|-
| 8 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
+
| 8 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="ACT2></ref>||{{Ja-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
 
|-
 
|-
 
| 8.1 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF5></ref>
 
| 8.1 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF5></ref>
Zeile 33: Zeile 56:
 
| 10 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Ja-Feld}}
 
| 10 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Ja-Feld}}
 
|-
 
|-
| Server 2003 ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP2>Benötigt SP2</ref>||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
+
| Server 2003 ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP2>Benötigt SP2</ref><ref name="WMF2></ref>||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
 
|-
 
|-
| Server 2008 ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP2>Benötigt SP2</ref><ref name="WMF3></ref>||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
+
| Server 2008 ||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP2>Benötigt SP1</ref><ref name="WMF2></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP2>Benötigt SP2</ref><ref name="WMF3></ref>||{{Nein-Feld}}||{{Nein-Feld}}
 
|-
 
|-
 
| Server 2008 R2 ||{{Nein-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF3></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF4></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF5></ref>
 
| Server 2008 R2 ||{{Nein-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF3></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF4></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="SP1></ref><ref name="WMF5></ref>
 
|-
 
|-
| Server 2012 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF4></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF5></ref>
+
| Server 2012 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="ACT2></ref>||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF4></ref>||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF5></ref>
 
|-
 
|-
 
| Server 2012 R2 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF5></ref>
 
| Server 2012 R2 ||{{Nein-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}||{{Ja-Feld}}||{{Teilweise-Feld}}<ref name="WMF5></ref>

Version vom 28. März 2016, 11:42 Uhr

Die Windows Powershell [1] ist eine Automatisationsplattform und Script-Sprache für Windows Betriebssysteme.


Beschreibung

Die auf dem .NET-Framework basierende Windows PowerShell (powershell.exe) ist ein Kommandozeileninterpreter von Microsoft und unterstützt die Philosophie der objektorientierten Programmierung.

Die Powershellkommandos werden Cmdlets (gesprochen als "Commandlets") genannt, diese werden über DLL-Dateien bereitgestellt. Die Powershell hat zudem noch Funktionen (Functions) sowie Aliase.

Die Basis Cmdlet werden mit der Installation von Programmen erweitert, solang diese welche mitbringen. Diese können dann auch mit allen anderen Cmdlets kombiniert werden. So bringt z.B. der Microsoft Exchange 2013 ca. 2.500 neue Cmdlets und Funktionen mit.

Anzeige der Powershellversion und PS 2.0 Kompatibilitätsmodus

Über folgendes Powershell-Cmdlet kann man sich die aktuell installierte Version anzeigen lassen:
Get-Host

Weiterhin kann man die Powershell im 2.0 Kompatibilitätsmodus starten starten, wenn man an der Eingabeaufforderung folgendes eingibt.
Powershell.exe -Version 2 Dies ist jedoch nur möglich, das Microsoft .NET Framework 3.5 installiert ist.


Windows- und Powershell-Versionen

Die Windows Powershell ist in verschiedenen Versionen auf verschiedenen Betriebssystemen enthalten, oder kann nachgerüstet werden. Dazu sind jeweilig die Servicepacks SP1[2], SP2[3] oder SP3[4], sowie die Windows Management Framework 2.0[5], Windows Management Framework 3.0[6], Windows Management Framework 4.0[7] oder Windows Management Framework 5.0[8] nötig.

Unter verschiedenen Betriebssystemen ist es manchmal nur nötig, das Microsoft .NET Framework 3.5 zu installieren, um an eine bestimmte Powerschell-Version zu gelangen (z.B. Powershell 2.0 unter Windows 8, bzw. Windows Server 2012[9]).

Windows Version PS1 PS2 PS3 PS4 PS5
XP Teilweise Teilweise[4][5] Nein Nein Nein
Vista Teilweise Teilweise[2][5] Nein Nein Nein
7 Nein Ja Teilweise[2][6] Teilweise[2][7] Teilweise[2][8]
8 Nein Teilweise[9] Ja Nein Nein
8.1 Nein Teilweise Teilweise Ja Teilweise[8]
10 Nein Teilweise Nein Nein Ja
Server 2003 Teilweise Teilweise[3][5] Nein Nein Nein
Server 2008 Teilweise Teilweise[3][5] Teilweise[3][6] Nein Nein
Server 2008 R2 Nein Ja Teilweise[2][6] Teilweise[2][7] Teilweise[2][8]
Server 2012 Nein Teilweise[9] Ja Teilweise[7] Teilweise[8]
Server 2012 R2 Nein Teilweise Teilweise Ja Teilweise[8]

"Ja" = Enthaltende Powershell-Version bei Auslieferung.
"Teilweise" = Powershell-Version kann nachgerüstet werden.

Powershell in älteren Betriebsystemen nachrüsten

Eine neuere Powershell kann in vielen älteren Betriebssystemen nachgerüstet werden, allerdings gibt es auch Inkompatibilitäten, die man beachten muss.

Einzelnachweise, Weblinks und Anmerkungen

  1. Powershell Homepage bei Microsoft https://msdn.microsoft.com/en-us/powershell
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 2,7 Benötigt SP1
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Benötigt SP2 Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag. Der Name „SP2“ wurde mehrere Male mit einem unterschiedlichen Inhalt definiert. Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag. Der Name „SP2“ wurde mehrere Male mit einem unterschiedlichen Inhalt definiert.
  4. 4,0 4,1 Benötigt SP3
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 5,4 Benötigt Windows Management Framework 2.0 https://support.microsoft.com/de-de/kb/968929
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 Benötigt Windows Management Framework 3.0 https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=34595
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 Benötigt Windows Management Framework 4.0 https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40855
  8. 8,0 8,1 8,2 8,3 8,4 8,5 Benötigt Windows Management Framework 5.0 https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=50395
  9. 9,0 9,1 9,2 Installing the Windows PowerShell 2.0 Engine https://technet.microsoft.com/de-de/library/hh849675.aspx