Powershell, Ausführungsrichtlinie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ergun's Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
 
Zeile 15: Zeile 15:
 
# In der Powershell wird folgender Befehl abgesetzt: '''Set-ExecutionPolicy Unrestricted'''
 
# In der Powershell wird folgender Befehl abgesetzt: '''Set-ExecutionPolicy Unrestricted'''
 
# Abfrage mit '''J''' bestätigen
 
# Abfrage mit '''J''' bestätigen
 +
https://technet.microsoft.com/de-de/library/ee176961.aspx
  
 
== Einzelnachweise, Weblinks und Anmerkungen ==  
 
== Einzelnachweise, Weblinks und Anmerkungen ==  
 
<references/>
 
<references/>

Aktuelle Version vom 30. August 2017, 22:47 Uhr

Die Ausführung von Powershell-Scripten kann verweigert werden, wenn die Skript-Ausführungsrichtlinie auf "Restricted" gesetzt ist


Beschreibung

Ist die Skript-Ausführungsrichtlinie auf "Restricted" gesetzt, erscheint folgende Fehlermeldung:

"Die Datei "C:\.............\meinscript.ps1"  kann nicht geladen werden. Die Datei "C:\.............\meinscript.ps1" ist nicht digital signiert. Das Skript wird auf dem System nicht ausgeführt."

Vorgehen

  1. In der Powershell wird folgender Befehl abgesetzt: Set-ExecutionPolicy Unrestricted
  2. Abfrage mit J bestätigen

https://technet.microsoft.com/de-de/library/ee176961.aspx

Einzelnachweise, Weblinks und Anmerkungen