Zahlensysteme

Aus Ergun's Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

noborder

Seite befindet sich im Aufbau
Begründung:
Dieser Infokasten ist optional

Zahlensysteme werden zur quantitativen Darstellung von Merkmalen und Gegenständen benötigt.
Das dem Menschen bekannteste ist das dezimale Zahlensystem zur Basis 10, da es auf unseren "10 Fingern" basiert.
Ein weiteres bekanntes System wäre hier das römische Zahlensystem (I, II, III, IV, V etc.). In der IT existieren noch andere Zahlensysteme, die bekanntesten sind das duale und das hexadezimale Zahlensystem.
Die Ziffern, bzw. Zeichen in einem Zahlensystem werden Nennwerte genannt. Zählt man alle Nennwerte eines Zahlensystems zusammen, bekommt man die Basis heraus.


Zahlensysteme

Folgende Zahlensysteme sind in der IT anzutreffen.

Zahlensystem Basis
Dezimal 10
Dual 2
Hexadezimal 16
Oktal 8

Dezimales Zahlensystem

Die Nennwerte sind hier die Zahlen "0", "1", "2", "3", "4", "5", "6", "7", "8", "9".

Duales Zahlensystem

Das duale Zahlensystem arbeitet mit den beiden Nennwerten "0" und "1". Dies

Hexadezimales Zahlensystem

Das H Die Nennwerte sind hier die Zahlen "0", "1", "2", "3", "4", "5", "6", "7", "8", "9", "A", "B", "C", "D", "E", "F"

Oktales Zahlensystem

Einzelnachweise, Weblinks und Anmerkungen